Laufende Dissertationen

     
  • Deparade, Hans
Ideologie-Biologie-Biologieunterricht. Evolutionstheorien in der wissenschaftlichen Öffentlichkeit und Bildung des Nationalsozialismus  
  • Gesang, Kirsten
Die Entwicklung der Stoffeinheit Humanbiologie in der Thüringer Schullandschaft von 1949 bis heute  
  • Köthe, Katharina
Vom Perthes- zum Haackverlag: eine wissenschaftliche Erfolgsgeschichte  
  • Mehlhorn, Martin
Quo vadis Biologielehrer? Eine Studie zur universitären Lehrerbildung in der Bundesrepublik Deutschland  
  • Schmidt, Christian
Fossilien als Belege der Evolution im Biologieunterricht. Eine gesamtdeutsche Übersicht   
  • Knoblich, Luise

Die drei ökologischen B's: Biodiversität, Bildung und Biologieunterricht - Umweltbildung im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale
 
  • Müller, Christian
Zur Geschichte der Geologie/Paläontologie im darwinistischen Denken von 1863 bis 1943, von Haeckels Stettiner Vortrag bis zu Heberers "Evolution der Organismen"  
  •  Hoffmann,   Clemens
 Naturwissenschaften integrativ - eine Ausbildung für Biologie-, Chemie- und Physiklehramtsstudierende  
  • Zigman, Peter M.
Haeckels "Oecologie"-Idee und ihre Rezeptionswege im darwinistischen Kontext im deutschen Sprachraum im ausgehenden 19. Jh.  

.

 

 

 
     


Eine Liste mit biologiedidaktischen Dissertationen in Deutschland (auch vor 1990) finden Sie hier.