Betreute Abschlussarbeiten

  • Leeder, Franz: Waldpädagogik - ein vernachlässigter Zugang zum Biologieunterricht? Praktische Wissensvermittlung und sinnliche Erfahrung für ein Naturverständnis der Schüler.

  • Wiegand, Nadin: Die Stoffeinheit "Gärung" im Biologieunterricht: Von der Theorie zur Praxis (2010).

  • Kunze, Andreas: Der Biobauernhof "Rössler" in Burkhardtsdorf (Erzgeb.) als außerschulischer Lernort (2010).

  • Neitzsch, Nicole: "Erste Hilfe" als Teil der Gesundheitserziehung im Biologieunterricht (2013).

  • Reukauf, Julia: Zukunftskonzept Inklusion - Chancen, Widersprüche und Perspektiven inklusiver Bildung von Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf in Schulen (2013).

  • Zeitsch, Kristin: Dendroökologie im Biologieunterricht (2013).

  • Mathias Moschek: Lehrmethoden im Vergleich am Beispiel einer Biologieunterrichtsstunde (2014).

  • Gläser, Franziska: Inklusion - mehr als eine Illusion? Anspruch und Wirklichkeit eines inklusiven Biologieunterrichts in Thüringen (2014).

  • Lubjuhn, Madline: Alternative Ernährungsformen im Biologieunterricht: Vegetarismus und Veganismus (2014).

  • Dietzel, Maria: Polarisierende Anatomielehre - Eine Analyse der dem Konzept "KÖRPERWELTEN" inhärenten Lernpotentiale für den (Biologie-) Unterricht (2015).

  • Kühn, Stefan: "Das Eichsfeld macht Schule." - Eine Aufarbeitung für den Biologieunterricht hinsichtlich außerschulischer Lernorte (2015).

  • Günzler, Franziska: Bildung zwischen Rittersaal und Turmverlies - Das Naturhistorische Museum Schloss Bertholdsburg in Schleusingen als außerschulischer Lernort (2016).

  • Köpnick, Carmen: Pilze im Biologieunterricht - die Stellung des Themas im Vergleich einzelner Bundesländer (2016).
  • Frank, Jessica: Der Erlebnispfad ‚Apfelstädter Grund‘ als außerschulischer Lernort: Eine Aufarbeitung für den Mensch-Natur-Technik-Unterricht in Thüringen (2017).
  • Schipp, Hans-Jürgen: Das Deutsche Meeresmuseum als außerschulischer Lernort für den Biologieunterricht (2017).