Sie befinden sich hier:

Herzlich willkommen im Bienenhaus!  > Mitarbeiter*innen  > Clemens Hoffmann  

Clemens Hoffmann

c.hoffmann@uni-jena.de

 

Aufgabenbereich

Entwicklung eines Lehrveranstaltungskonzepts "integrierte Naturwissenschaften" für die universitäre Ausbildung von Biologie-, Chemie- und Physiklehramtsstudierenden, Lehre (Schulbiologisches Praktikum), Begutachtung von Abschlussarbeiten, Betreuung der biologiehistorischen Sammlung, Koordination der Mikroskopierstraße, Anschlussverantwortlicher, Fachbereichsadministrator, Öffentlichkeitsarbeit,

Adresse

Friedrich-Schiller-Universität Jena
AG Biologiedidaktik
Am Steiger 3, Bienenhaus
07743 Jena

Raum

106

Tel

(03641) 9-49495

Fax

(03641) 9-49492

Email c.hoffmann@uni-jena.de

 

 

  • 2009 - 2015 Friedrich-Schiller-Universität Jena, Studium des Lehramts an Gymnasien für die Fächer Biologie und Chemie nach dem neuen Jenaer Modell der Lehrerbildung
  • 2015 Erstes Staatsexamen
  • 2015 Fiedrich-Schiller-Universität Jena, Wissenschaftliche Hilfskraft
  • seit Juli 2015 Friedrich-Schiller-Universität Jena, Wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Arbeitsgruppen Chemie- und Biologiedidaktik (Drittmittelprojekt ProfJL)

 

Forschungsscherpunkte

 Fächerübergreifender naturwissenschaftlicher Unterricht, Vorstellungen von der Natur der Naturwissenschaften (Nature of Science), Überzeugungssysteme von Lehramtsstudierenden (Beliefs)

  • Mitarbeiter des Projekts ProfJL (Professionalisierung von Anfang an im Jenaer Modell der Lehrerbildung) - Teilprojekt 1: Naturwissenschaften integrativ

  • Entwicklung eines Lehrveranstaltungskonzepts "integrierte Naturwissenschaften" für die universitäre Ausbildung von Biologie-, Chemie- und Physiklehramtsstudierenden seit 2015

  • Erprobung von Teilelementen seit Sommersemester 2016

  • Erster Durchlauf der Veranstaltung "Einführung in den Fächerübergreifenden naturwissenschaftlichen Unterricht" im Sommersemester 2017 - Wiederholung im Wintersemester 2017/18

 

Lehre

Lehrveranstaltungen

SS18

  • Chemiedidaktik II (Modul 602) mit Marcel Simon

  • Schulbiologisches Praktikum FD2 (V-Nr.: 22986) (Modul: LBio-FD2 - Spezielle Fachdidaktik) mit Karl Porges

WS17/18

  • Chemiedidaktik II (Modul 602)

  • Vorbereitungsmodul Fachdidaktik Biologie LBio-SFDG (V-Nr.: 60765) mit Kirsten Gesang und Luise Knoblich

SS17

  • Chemiedidaktik II (Modul 602)

  • Schulbiologisches Praktikum FD2 (V-Nr.: 22986) (Modul: LBio-FD2 - Spezielle Fachdidaktik) mit Kristin Olsson

  • Vorbereitungsmodul Fachdidaktik Biologie LBio-SFDG (V-Nr.: 60765) mit Kirsten Gesang und Kristin Olsson

WS16/17

  • Chemiedidaktik II (Modul 602)

  • Vorbereitungsmodul Fachdidaktik Biologie LBio-SFDG (V-Nr.: 60765) mit Kirsten Gesang und Kristin Olsson

SS16

  • Chemiedidaktik I (Modul 402) mit Philipp Engelmann

  • Schulbiologisches Praktikum FD2 (V-Nr.: 22986) (Modul: LBio-FD2 - Spezielle Fachdidaktik) mit Kristin Olsson

WS15/16

  • Einführung in die Umweltchemie (Modul 801c) mit Philipp Engelmann

 

Betreute Abschlussarbeiten

WS18/19

  • Julia Bauer: "Zuckersüße Biologie" - Entwicklung eines Lernzirkels für den Biologieunterrricht zur Thematik Ernährung
  • Katharina Rasch: "Pflanzen unter die Lupe genommen" die Bedeutung pflanzenphysiologischer Experimente in der Jahrgangsstufe 9/10
  • Susann Dicke: Das Pongoland im zoologischen Garten Leipzig als außerschulischer Lernort

SS 18

  • Vesela Stefanova Zlateva: "Sexualkunde einmal anders" - Neue Wege der Gesundheitserziehung im Biologieunterricht
  • Sophie Prüger: Alles Bio - oder was? Ist das Bio-Siegel ein Qualitätsmerkmal gesunder Ernährung? - Ein Projektvorschlag für die Schule

WS 17/18

  • Martin Holl: Gesunderhaltung und sportliche Fitness des menschlichen Körpers - Eine fachliche Aufarbeitung für den naturwissenschaftlichen Unterricht.
  • Enikö Gazdag: "Gleicher Aufbau, große Vielfalt" - ein Lernzirkel zum Thema Samenpflanzen im Mensch-Natur-Technik-Unterricht

 

Publikationen:

Engelmann, P., Hoffmann, C., Woest, V. (2018). Fächerübergreifende Naturwissenschaften in der Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern. In A. Gröschner, M. May, I. Winkler (Hg.). Lehrerbildung in einer Welt der Vielfalt. Befunde und Perspektiven eines Entwicklungsprojekts. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, S.60-74.

Milatz, A., Engelmann, P., Greiner, F., Hoffmann, C., Mende, L., Reichel, J., Szücs, K., Zastrow, M. E., Zühlsdorf, F. (2018). ELBI-123: Evaluationsinstrument in der LehrerInnenbildung für die 1., 2., und 3. Phase [Fragebogen]. Unveröffentlichtes Instrument.

Hoffmann, C., Woest, V. (2018). Ausbildung für fächerübergreifenden naturwissenschaftlichen Unterricht Schwerpunkt: Vorstellungen von der Natur der Naturwissenschaften. In C. Maurer (Hg.). Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht - normative und empirische Dimensionen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Regensburg 2017. Universität Regensburg, S. 78-81.

Hoffmann, C., Woest, V., Hoßfeld, U. (2017). Konzeption einer Ausbildung in integrierten Naturwissenschaften. In: C. Maurer (Hrsg.). Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Zürich 2016. Universität Regensburg, S. 644-647.

 

Vorträge und Workshops:

2018

  • 13.-15.09.: Teilnahme an der 35. Fortbildungs- und Vortragstagung der Fachgruppe Chemieunterricht in Karlsruhe

  • 11.-13.09.:  Teilnahme am 1. MINT-Festival in Jena (Workshopleitung von zwei Workshopangeboten für Schülerinnen und Schüler: "Bausteine des Lebens" und "Mit chemischen Experimenten den Alltag erkunden")

  • 30.05.:  Tag der Forschung 2018 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum Thema LehrerInnenbildung (Posterpräsentation und Informationsstand)

  • 22.-23.05.: Teilnahme an der 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Geschichte und Theorie der Biologie mit dem Titel "Biologie und Bildung" in Jena (Vortrag)

  • 19.04.: Gestaltung der Lehrerfortbildung "Kohlenstoff und Kohlenstoffnanomaterialien" in Erfurt mit Philipp Engelmann

  • 31.01.: Präsentation im Forschungs- und Doktorandenkolleg "Bildung. Forschung. Dialog." (Vortrag)

  • 12.01.: Teilnahme am Workshop "Schreiben im Promotionsprozess" bei Dr. Jutta Wergen

2017

  • 24.11.: Teilnahme an der Langen Nacht der Wissenschaften in Jena (Organisation des Mitmachangebots "Kunterbunte Chemie")

  • 18.10.: Gestaltung der Lehrerfortbildung "Bionik - Lernen von der Natur" in Erfurt mit Philipp Engelmann

  • 18.-21.09.: Teilnahme an der GDCP-Jahrestagung "Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht- normative und empirische Dimensionen" in Regensburg (Vortrag)

  • 14.07.: Teilnahme am Workshop "Das innere Team als Modell für stimmige Kommunikation" bei Lisa Roth

  • ab Juni: Beginn einer Projektübergreifenden Zusammenarbeit zur Erstellung eines gemeinsamen Evaluationsinstruments

  • 30.03.: Gestaltung der Lehrerfortbildung "Bionik - Lernen von der Natur" in Erfurt mit Philipp Engelmann

  • 28.-29.03.: Teilnahme an der Spring School "Bildung. Forschung. Dialog." in Jena (Vortrag)

  • 15.-16.03.: Teilnahme an den 23. Tagen des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht in Erfurt (Workshopleitung)

  • 23.-24.02.: Teilnahme am 4. Netzwerktreffen Lehrerbildung "Grenzen überschreiten: Ausbildung für eine demokratische, interkulturelle und inklusive Schule" in Jena (Workshopleitung und Posterpräsentation) mit Philipp Engelmann

  • 22.02.: Gestaltung der Lehrerfortbildung "Bionik - Lernen von der Natur" in Saalfeld mit Janina Aderhold

  • 08.-09.02.: Teilnahme am Workshop "Quantitative Auswertungsmethoden mit SPSS" bei Dr. Anne Milatz

2016

  • 25.10.: Gestaltung der Lehrerfortbildung "Genussmittel" in Saalfeld mit Janina Aderhold

  • 13.-14.10.: Teilnahme am Workshop "Qualitative Inhaltsanalyse" bei Prof. Dr. Udo Kuckartz

  • 05.-08.09.: Teilnahme an der GDCP-Jahrestagung "Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis" in Zürich (Posterpräsentation)

  • 01.-05.08.: Teilnahme an der Summer School "Vom Lehramt in die Bildungsforschung! - Forschungsmethodische Werkzeuge und Perspektiven" in Erfurt (Posterpräsentation)

  • 21.04.: Gestaltung der Lehrerfortbildung "Bionik - Lernen von der Natur" in Arnstadt mit Janina Aderhold

  • 30.-31.03.: Teilnahme am Workshop "Qualitative Evaluationsforschung und qualitative Interviews" bei Rubina Vock

  • 03.03.: Gestaltung der Lehrerfortbildung "Bionik - Lernen von der Natur" in Nordhausen mit Janina Aderhold

  • 19.02.: Teilnahme am 3. Netzwerktreffen Lehrerbildung "Boundary Crossings in der Lehrerbildung" in Jena (Workshopleitung)

  • 03.-04.02.: Teilnahme an der Winter School "Reflexion@Lehrerbildung" in Jena (Posterpräsentation)

2012

  • 26.03.: Teilnahme am 4. Jenaer Tag der Didaktik "Sprache und Kommunikation - Praxissemester im Campus Thüringen"