Sie befinden sich hier:

Herzlich willkommen im Bienenhaus!  > Mitarbeiter*innen  > Dr. Karl Porges  

Dr. Karl Porges


Karl Porges

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufgabenbereiche

Schülerlabor Biologie, biologiehistorische Sammlung, Lehre (Biologiedidaktik 1 und 2, Exkursionen), Begutachtung von Abschlussarbeiten, Homepage der Arbeitsgruppe, Sicherheitsbeauftragter

Adresse

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Arbeitsgruppe Fachdidaktik
Am Steiger 3, Bienenhaus
07743 Jena

Raum

104

Tel

(03641) 9-49493

Fax

(03641) 9-49492

E-Mail

karl.porges@uni-jena.de

Sprechstunde

Mittwoch 9:30 - 11:00 Uhr

 

 

Ausbildung

  • 2019, Bionik-Kursleiter, Dr. Heinrich Netheler Stiftung Hamburg

  • 2017, Qualifizierung zum Fachleiter, ThILLM Bad Berka

  • 2017, Führungskräftequalifizierung, ThILLM Bad Berka

  • 2015, Promotion zum Dr. rer. nat., FSU Jena

  • 2008, 2. Staatsexamen, Studienseminar Erfurt

  • 2004, 1. Staatsexamen Lehramt an Gymnasien (Biologie, Sport), FSU Jena

 

Erfahrungen

  • seit 2019 Referent für Lehrer*innenbildung, ThILLM Bad Berka

  • seit 2018 wiss. Mitarbeiter, AG Biologiedidaktik der FSU Jena

  • 2017-2018 Fachleiter für Pädagogik, staatliches Studienseminar für Gymnasien Erfurt

  • 2016-2019 Fachberater für Mensch-Natur-Technik (GY/TGS/RS/FÖZ) am ThILLM, Bad Berka

  • 2015-2018 Gastwissenschaftler, AG Biologiedidaktik der FSU Jena

  • 2008-2015 externer Promotionsstudent, AG Biologiedidaktik der FSU Jena

  • 2011-2019 Lehrer (Biologie, MNT, Sport), Kooperative Gesamtschule "Am Schwemmbach" Erfurt

  • 2008-2011 Lehrer (Biologie, MNT, Sport), Ev. Gymnasium und Ev. Oberschule Doberlug-Kirchhain

  • 2006-2008 Vorbereitungsdienst, Friedrich-Schiller Gymnasium Weimar und Studienseminar Erfurt

  • 2006 Praktikum an der AG Molekulare und zelluläre Biophysik am Institut für Molekulare Zellbiologie am Klinikum der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Thema: "Beeinflussung der spannungsgesteuerten Natriumkanäle NaV1.4, NaV1.5 und NaV1.6 durch Transmembransegment-gekoppelte µO-Conotoxine"

  • 2005-2006 Angestellter bei der Entwicklungsgesellschaft mbH für Arbeit und Umwelt in Gera


Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Geschichte und Theorie der Biologie (DGGTB), 2. stellvertretender Vorsitzender (seit 2017)

  • Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin Deutschland (VBIO), stellvertretender Vorsitzender im Landesverband Thüringen

  • Internationale Gesellschaft für Schulbuch- und Bildungsmedienforschung e. V. (IGSBi)

  • Beirat des Fördervereins der Kooperativen Gesamtschule "Am Schwemmbach", Erfurt

  • Fördermitglied des Naturkundemuseums Erfurt


Gutachtertätigkeiten

  • Mitherausgeber der Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Geschichte und Theorie der Biologie (DGGTB)

  • Juror beim Regionalwettbewerb 'jugend forscht' und 'schüler experimentieren' Mittelthüringen, Weimar

  • Begutachtung der Prüfungsaufgaben für das Abitur im Fach Biologie

  • Arbeitsgruppe Chemkids Thüringen


Auszeichnungen

  • 19. Oktober 2018, Baumpatenschaft und gemeinsamen Baumpflanzaktion mit der Stiftung für Technolgie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) im Schwanseer Forst (Großrudestedt), Initiative Klimawald (www.klimawald.de


Urkunde Jugend forscht_Baum

 

  • 25. September 2018, Auszeichnung für hervorragendes persönliches Engagement im Rahmen des Wettbewerbes Jugend forscht durch den Thüringer Minister für Bildung, Jugend und Sport und die Stiftung für Technolgie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) in der Congresshalle Weimar (Link zum Artikel)



Urkunde Jugend forscht_Auszeichnung

 

© Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), Fotograf: Henry Sowinski

© Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), Fotograf: Henry Sowinski

 

 

 

 

Forschungsschwerpunkte

  • Biologiedidaktik

  • Schulbuch- und Bildungsmedienforschung

  • Evolutionsbiologie, Genetik und Ideologien

  • Biologie und Kunst

  • Zoopädagogik

 

Lehrveranstaltungen

Präsentationen zur Prüfungsvorbereitung (Fachdidaktik 4)

SS 2019

WS 2018/19

  • Fachdidaktik 1. Grundlagen des Biologieunterrichts (Einführung in die Fachdidaktik)

  • Fachdidaktik 4. Vorbereitungsmodul Fachdidaktik Biologie

SS 2018


Exkursion Zoo_1_2018


Fotos: Freya Wanierke

 

    • Schulbiologisches Praktikum FD2 (V-Nr.: 22986) (Modul: LBio-FD2 - Spezielle Fachdidaktik) mit Clemens Hoffmann

 



 

  • Fachdidaktik 4. Vorbereitungsmodul Fachdidaktik Biologie

 

Betreute Abschlussarbeiten

WS 2019/20

  • Löser, Mercedes: Der Zoo Dresden als außerschulischer Lernort - Auf Entdeckungsreise durch die Welt der Tiere.

  • Bergens, Felix: Quo vadis Erziehung? Aktuelle Debatten in der Biologiedidaktik.

WS 2018/19

  • Riemer, Fabian: "Von der Bienenwabe zum Honig". Ein Projekttag für den Biologieunterricht.

  • Dix, Samira: Auf den Spuren unserer Lebensmittel in der Landwirtschaft - ein Lernzirkel für den Mensch-Natur-Technik Unterricht.

  • Gottschalk, Anja: "100 Jahre Ernst Haeckel: Meilensteine der Evolutionsforschung" eine Ausstellung für die Sekundarstufe II im Naturkundemuseum Gera

SS 2018

  • Max Hesse: Fische in verschiedenen Repräsentationsformen als Anschauungsobjekte im Biologieunterricht.

  • Martin Scheidemann: Zwischen Sandstein und Sauropsida. Der Bromacker Tambach als außerschulischer Lernort - ein paläontologischer Exkurs.

  • Stephanie Hübschmann: Zur Vielfalt sexueller Identitäten - ein aktueller Beitrag zur Unterrichtseinheit Gesundheitserziehung im Biologieunterricht.

 

Monografien, Abschlussarbeiten

  1. Porges, K. (2018): Evolutionsbiologie im Biologieunterricht der SBZ/DDR (Annals of the History and Philosophy of Biology, Vol. 18). Göttingen: Universitätsverlag Göttingen.

  2. Porges, K. (2015): Die Geschichte des Biologieunterrichtes in der SBZ/DDR von 1945 bis 1989 am Beispiel der Evolutionsbiologie eine Dokumentenanalyse. Jena: Dissertation.

  3. Porges, K. (2008): Capoeira é Tudo - Aneignen von Grundtechniken der Capoeira im projektorientierten Unterricht der Fächer Sport, Geschichte und Musik in Klasse 7. Erfurt: Wissenschaftliche Hausarbeit zur Zweiten Staatsprüfung für das Lehramt.

  4. Porges, K. (2006): Examination of voltage gated sodium channel Nav1.4, Nav1.5 and Nav1.6 with regard to different mutations and their sensitivity to associate μο-conotoxin MrVIa. Jena: Praktikumsbericht.

  5. Porges, K. (2000): Kritische Untersuchung zur Präferenz einer der mütterlichen Körperseiten beim Tragen des Säuglings. Jena: Wissenschaftliche Hausarbeit zur Ersten Staatsprüfung für das Lehramt Biologie.

 

Herausgeberschaften

  1. Porges, K., Hoßfeld, U., Lux, S.  (Hrsg.) (in Arbeit): Biologie und Bildung. Beiträge zur 27. Jahrestagung der DGGTB in Bonn 2018 (Verhandlungen zur Geschichte und Theorie der Biologie 23).

  2. Porges, K., Lux, S. (Hrsg.) (in Arbeit): Geschichte der Biogeographie. Beiträge zur 26. Jahrestagung der DGGTB in Bonn 2017 (Verhandlungen zur Geschichte und Theorie der Biologie 22). 

  3. Hoßfeld, U., Hoffmann, C., Watts, E., Knoblich, L., Scheidemann, M., Lotze, F., Porges, K. (Hrsg.) (2019): Biologie und Bildung im Jenaer Modell. Ausgewählte Unterrichtsmaterialien. Jena: AG Biologiedidaktik.

  4. Porges, K., Hoßfeld, U., Hoppe. T. (Hrsg.) (2019): Arnold Dodel. Ernst Haeckel als Erzieher. Nachdruck mit Anmerkungen. Gera: Museum für Naturkunde.

     

 

Buch-Beiträge

  1. Porges, K., Hoßfeld, U., Knoblich, L., Watts, E., Hoffmann, C. (2019): Einführung. In: Hoßfeld, U., Hoffmann, C., Watts, E., Knoblich, L., Scheidemann, M., Lotze, F., Porges, K. (Hrsg.) (2019): Biologie und Bildung im Jenaer Modell. Ausgewählte Unterrichtsmaterialien. Jena: AG Biologiedidaktik.

  2. Porges, K., Porges, C. (2019): Kunst im Kleinformat. Biologie zum Verschicken. In: Kaasch, Joachim, Kaasch, Michael (Hg.): Biologie und Kunst. Beiträge zur 25. Jahrestagung der DGGTB in Bonn 2016 (Verhandlungen zur Geschichte und Theorie der Biologie 21). Berlin: vwb, S. 305-336.

  3. Porges, K., Hoßfeld, U., Hoppe. T. (2019): Vorwort. In: Porges, K., Hoßfeld, U., Hoppe. T. (Hrsg.): Arnold Dodel. Ernst Haeckel als Erzieher. Nachdruck mit Anmerkungen. Gera: Museum für Naturkunde, S. 4-6.

  4. Porges, K., Hoßfeld, U., Hoppe. T. (2019): Anmerkungen zu Ernst Haeckel als Erzieher. In: Porges, K., Hoßfeld, U., Hoppe. T. (Hrsg.): Arnold Dodel. Ernst Haeckel als Erzieher. Nachdruck mit Anmerkungen. Gera: Museum für Naturkunde, S. 7-27.

  5. Porges, K. (2017): Evolution und Schule. In: Kaasch, Joachim, Kaasch, Michael, Himmel, Torsten K. D. (Hg.): Biologie in der DDR. Beiträge zur 24. Jahrestagung der DGGTB in Greifswald 2015 (Verhandlungen zur Geschichte und Theorie der Biologie 20). Berlin: vwb, S. 215-242.

  6. Porges, K., Porges, A. (2017): Die Evokids-Boxen im Praxistest. Ein didaktisch-methodisches Konzept für einen inklusiven Unterricht. In: Aamotsbakken, B., Matthes, E., Schütze S. (Hrsg.): Heterogenität und Bildungsmedien (Beiträge zur historischen und systematischen Schulbuchforschung). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 252-265.

  7. Porges, K. (2016): Kritik eines "kritischen Lehrbuches". Der Disput um Legitimierung und Deligitimierung eines kreationistischen Schulbuches. S. 220-230. In: Matthes, E. & Schütze, S. (Hrsg.): Schulbücher auf dem Prüfstand (Beiträge zur historischen und systematischen Schulbuchforschung). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

  8. Porges, K. (2016): Die deutsche Wiedervereinigung und ihr Einfluss auf die Darstellung der Evolutionsbiologie im Biologielehrbuch der Klasse 10 aus dem Verlag Volk und Wissen. S. 192-201. In: Matthes, E., Schütze, S. (Hrsg.): "1989" und Bildungsmedien (Beiträge zur historischen und systematischen Schulbuchforschung). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

  9. Porges, K. (2014): Evolutionsbiologie im Biologieunterricht der SBZ/DDR für die 8. Klasse Methoden und Ergebnisse einer Dokumentenanalyse. S. 162-174. In: Knecht, P., Matthes, E., Schütze, S., Aamotsbakken, B. (Hrsg.): Methodologie und Methoden der Schulbuch- und Lehrmittelforschung (Beiträge zur historischen und systematischen Schulbuchforschung). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

 

Beiträge in Fachzeitschriften 

  1. К. Поргесa, И. Г. Стюартb, c, У. Хоссфельдa, Г. С. Левитd (2019): ОТ ИДЕИ К ЗАКОНУ: ФОРМИРОВАНИЕ ТЕОРИЙ, КОНЦЕПЦИЙ И ТЕРМИНОЛОГИИ В РАБОТАХ ЭРНСТА ГЕККЕЛЯ. In: Онтогенез, том 50, № 6, с. 368–382.

  2. Porges, K., Stewart, I. G., Hoßfeld, G. S. (2019): From Idea to Law: theory, concept and terminological formation in Ernst Haeckel’s works. In: Russian Journal of Developmental Biology, volume 50, issue 6, pp. 

  3. Porges, K., Hoßfeld, U. (2019): Lehren und Lernen mit Ernst Haeckel. In: MNU Journal, Ausgabe 4, S. 268-273.

  4. Porges, K., Wogawa, S., Hoßfeld, U. (2019): "Der Herr mit dem Schöpferhut" - Ernst Haeckels Erbe im DDR-Sozialismus. Teil II. In: Naturwissenschaftliche Rundschau. 72. Jg., Heft 7, S. 351-361.

  5. Porges, K., Wogawa, S., Hoßfeld, U. (2019): "Der Herr mit dem Schöpferhut" - Ernst Haeckels Erbe im DDR-Sozialismus. Teil I. In: Naturwissenschaftliche Rundschau. 72. Jg., Heft 6, S. 295-304.

  6. Hoßfeld, U., Porges, K., Levit, G. S., Olsson, L., Watts, E. (2019): Ernst Haeckel’s embryology in biology textbooks in the German Democratic Republic, 1951-1988. In: Theory in Biosciences. Springer-Verlag, part of Springer Nature

  7. Porges, K., Watts, E. (2018): Soviet Biologists and Evolutionary Theory - Who made it into the textbooxs in former East Germany and why? In: Studies in the History of Biology (Russian Academy of Sciences), Volume 10. No. 3, p. 74-87.

  8. Porges, K., Hoßfeld, U. (2017): Evolutionsbiologie im Biologieunterricht der SBZ und der DDR. In: MNU Journal, 70. Jg., Heft 6, S. 369-375.

  9. Porges, K., Hoßfeld, U., Levit, Georgy S. (2017): Genetik in Schulbüchern der Sowjetischen Besatzungszone und DDR. In: Biospektrum, 23. Jg., Heft 5, S. 603-604.

  10. Porges, K., Hoßfeld, U., Mielewczik, M., Simunek, M. V. (2016): Zur Fachdisziplin Genetik und Gregor Johann Mendel in den Lehr- und Lernmaterialien der SBZ/DDR. In: Folia Mendeliana, 52/1, S. 45-66.

 

Rezensionen

  1. Porges, K. (2019): Das Tier im Bild - Review zu Hans-Jörg Wilke: Die Geschichte der Tierillustration in Deutschland. In: MNU Journal.

  2. Porges, K., Levit, G. S. (2018): Review of Pittelkow, Jörg “Herbert Bach (1926-1996) und sein Beitrag zur Anthropologie und Humangenetik an der Universität Jena“. In: Studies in the History of Biology (Russian Academy of Sciences) Vol. 10, No. 4, S. 119-120.

 

Poster

  1. Hoffmann, C., Elizabeth, W., Knoblich, L., Porges, K., Hoßfeld, U. (2018): Biologie und Bildung im Bienenhaus. Tag der Forschung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

  2. Porges, K. (2013): Evolutionsbiologie im Biologieunterricht der SBZ/DDR. Genese von Stellenwert und Darstellung. Spring School der Forschungsgruppe Schul- und Unterrichtsentwicklung, Erfurt.

 

Vorträge und Fortbildungen

  1. "Jeder Mensch ist ein Teil der Gesellschaft" - das Lehrbuch Biologie für die "Schule der Freundschaft". Jahrestagung der IGSBi: Migration und Bildungsmedien, Chur (Schweiz) 04.10.2019.

  2. Von Ernst Haeckel bis zu den Evokids-Boxen. Alte und neue Konzepte für das Thema Evolution. MINT Lehrerkonferenz, Jena 13.09.2019 (zusammen mit Prof. Uwe Hoßfeld).

  3. "Mach dich nicht nass": Mitmachexperimente zur Bionik. Workshop zur Museumsnacht im Museum für Naturkunde Gera, 30.08.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr.

  4. Schokolade - vom Rohstoff zum Endprodukt - eine naturwissenschaftliche (Ver-)Führung. ThILLM Fortbildung, Jena 09.05.2019 (Referent Frank Herrmann).

  5. Von Ernst Haeckel bis zu den Evokids-Boxen. Alte und neue Konzepte für das Thema Evolution. 25. Tage des Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Unterrichts, Erfurt 28.03.2019 (zusammen mit Prof. Uwe Hoßfeld).

  6. Von Ernst Haeckel bis zu den Evokids-Boxen. Alte und neue Konzepte für das Thema Evolution. 25. Tage des Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Unterrichts, Erfurt 27.03.2019 (zusammen mit Prof. Uwe Hoßfeld).

  7. 'Sexuelle Vielfalt'. Fachwissenschaftliche und didaktisch-methodische Überlegungen. ThILLM Fortbildung, Schleiz 21.02.2019.

  8. 'Sexuelle Vielfalt'. Fachwissenschaftliche und didaktisch-methodische Überlegungen. ThILLM Fortbildung, Schmalkalden 06.12.2018 (Leitung Frank Herrmann).

  9. 'Sexuelle Vielfalt'. Fachwissenschaftliche und didaktisch-methodische Überlegungen. ThILLM Fortbildung, Bad Frankenhausen 29.11.2018 (Leitung Maren Nordmann).

  10. Feuer und Flamme. ThILLM Fortbildung, Jena 22.11.2018 (Refernt Frank Herrmann).

  11. Faszination Mikrokosmos - Mikroskopie im MNT-Unterricht. ThILLM Fortbildung, Stadtroda 08.11.2018 (Referentin Maren Nordmann).

  12. Sicheres Experimentieren im Fach MNT praktische Empfehlungen. ThILLM Fortbildung, Weimar 27.09.2018 (zusammen mit Frank Hermann).

  13. Eine Reise in die Vergangenheit. Werde zum Paläontologen. MiNT Festival, Jena 12.09.2018 (Workshop mit Alexandra Porges).

  14. 'Sexuelle Vielfalt'. Fachwissenschaftliche und didaktisch-methodische Überlegungen. Freie Ganztagsgrundschule Anna Amalia (SchiLF), Weimar 08.08.2018.

  15. Biologische Themen für einen inklusiven Unterricht. 27. Jahrestagung der DGGTB: Biologie und Bildung, Jena 23.06. 2018 (zusammen mit Alexandra Porges).

  16. Differenzierungsmatrix - ein Modell zur Planung von Unterricht in heterogenen Lerngruppen. Seminar im Rahmen der Ausbildung der LAA. Projekt Teamteaching, Gera 2018.

  17. 'Sexuelle Vielfalt'. Fachwissenschaftliche und didaktisch-methodische Überlegungen. 24. Tage des Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Unterrichts, Erfurt 2018.

  18. Anthropologie, Evolutionsbiologie & Humanbiologie in den Lehrplänen & Lehrbüchern der DDR. Bildung in der Diktatur Bildung nach der Diktatur. Konferenz zum Umgang mit DDR-Geschichte in den drei Phasen der Lehrerbildung, Jena 2017 (Workshop mit Prof. Uwe Hoßfeld, Kirsten Gesang und Dr. Jörg Pittelkow).

  19. Sicheres Experimentieren im Fach MNT praktische Empfehlungen. ThILLM Fortbildungsreihe in Erfurt, Nordhausen, Eisenach, Schmalkalden und Schleiz 2017 (zusammen mit Frank Hermann und Maren Nordmann).

  20. Naturwissenschaftliche Themen für einen inklusiven Unterricht. 23. Tage des Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Unterrichts, Erfurt 2017 (Workshop mit Alexandra Porges).

  21. Vorstellungen zum Anfassen. Das Modell im zeitgemäßen Biologieunterricht. 23. Tage des Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Unterrichts, Erfurt 2017 (Workshop mit Dr. Michael Markert).

  22. MNT anschaulich gestalten begreifbare Modelle mit einfachen Mitteln. ThILLM Fortbildung, Erfurt 2016.

  23. Die Evokids-Box im Praxistest ein didaktisch-methodisches Konzept für einen inklusiven Unterricht. Jahrestagung der IGSBi: Heterogenität und Bildungsmedien, Oslo 2016 (zusammen mit Alexandra Porges). Foto

  24. Kunst im Kleinformat Biologie zum Verschicken. Briefmarken der DDR. 25. Jahrestagung der DGGTB: Biologie und Kunst, Bonn 2016 (zusammen mit Carla Porges).

  25. 'Evolution Ein kritisches Lehrbuch' im Spannungsfeld von Legitimierung und Delegitimierung. 22. Tage des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts, Erfurt 2016. Präsentation (PDF)

  26. Kritik eines 'Kritischen Lehrbuches'. Bildungsmedien auf dem Prüfstand: Autorisierung, Verbot, Legitimierung und Delegitimierung, Jahrestagung IGSBi, Ichenhausen 2015.

  27. Evolutionsbiologie im Biologieunterricht der SBZ/DDR eine Dokumentenanalyse. 24. Jahrestagung der DGGTB: Biologie in der DDR, Greifswald 2015.

  28. Von Darwin bis heute zur Entwicklung der Wissenschaftsdisziplin Evolutionsbiologie. 21. Tage des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts, Erfurt 2015.

  29. Evolutionsbiologie und Ideologie im Biologieunterricht der SBZ/DDR. Kolloquium der Forschungsgruppe "Schul- und Unterrichtsentwicklung", Erfurt 2014.

  30. Evolutionsbiologie im Biologielehrbuch der SBZ/DDR für die 8. Klasse - Methoden und Ergebnisse einer Dokumentenanalyse. Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für historische und systematische Schulbuchforschung e.V.: Methodenfragen in der Schulbuch- und Lehrmittelforschung, Brno 2013.

  31. Evolutionsbiologie im Biologieunterricht der SBZ/DDR. Doktorandentagung der FSU Jena: Empirische Forschung in der Fachdidaktik, Jena 2013.

  32. Evolutionsbiologie im Biologieunterricht der SBZ/DDR: Genese von Stellenwert und Darstellung. Spring School der Forschungsgruppe Schul- und Unterrichtsentwicklung, Erfurt 2013.

 

Online-Beiträge, Beiträge in Zeitungen und Pressemeldungen

  1. Porges, K. (2018): Kleine Beine besuchen große Tiere.

  2. Porges, K. (2016): Mundwerkzeuge bei Insekten im Modell.

  3. Porges, K. (2016): Mensch-Natur-Technik an der KGS.

  4. Porges, K. (2016): Der MNT Raum wird geputzt.

  5. Porges, K. (2013): 1. Sportvereinstag an der Kooperaiven Gesamtschule in Erfurt. Mitteilungsheft des DSLV/LVT, Ausgabe 37, S. 78.

  6. Gerth, S., Hofmann, J., Porges, K., Wadewitz, M. (2013): Methodenworkshop für Doktoranden.

  7. Capoeira auf dem Schulhof (Weimarer Allgemeine vom 6. Juli 2007) - Projektbericht im Rahmen des zweiten Staatsexamens zum Thema: "Capoeira é Tudo - Aneignen von Grundtechniken der Capoeira im projektorientierten Unterricht der Fächer Sport, Geschichte und Musik in Klasse 7" am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Weimar.

 

Sonstiges aus Musik und Poesie

  1. online seit 2019: www.diemusenpampels.de

  2. Kornitzky, S. (2018): Die Musen Pampels. Mr. Jös bleibt mysteriös. In: Blitz, 20. Jg., Ausgabe 4/5, S. 12.

  3. Porges, K. (2018): Kalte Gedanken. In: hEFt, Ausgabe 50, S. 50.

  4. Porges, K. (2016): Wahlerfolg. In: hEFt, Ausgabe 45, S. 42.

  5. Porges, K., Porges, C. (2016): Reimbilder. Berlin: epubli.