Sie befinden sich hier:

Herzlich willkommen im Bienenhaus!  > Mitarbeiter*innen  > Dr. Luise Knoblich  > Vorträge  

Vorträge

2019

  • „N-E-W-S: Naturerfahrungen einmal anders“ Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung Naturerfahrung der „Arbeitsgruppe Außerschulisches Biologielernen“ des VBIO im Nees-Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Bonn: 20./21.02.2019.

  • „N-E-W-S: From teaching concept to business model“ keynote speech and discussion im Rahmen des Workshops for Young Entrepreneurs in Science in Kooperation mit der Falling Walls Foundation. Graduierten-Akademie der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Jena: 18.02.2019.

2018

  • „Mit Biotracks zur Biodiversität“ Elevator-Pitch Punktlandung am Gründer- und Innovationstag „RoboMe – Aufstieg der humanoiden Roboter“. Jena: 24.10.2018.

  • „Natur und Technik Kooperation oder Konkurrenz? Vortrag zur Lehrerfortbildung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Rahmen der 27. Jahrestagung der DGGTB „Biologie und Bildung“. Jena: 22.-23.06.2018. Link zum Abstract: http://www.geschichte-der-biologie.de/jahrestagungen/jahrestagung-2018/abstracts/

2017

  • „Zur Vermittlung von Fachwortschatz im Unterricht“ Vortrag mit Jenny Reichel und Marie Hempel zur Lehrerfortbildung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Rahmen der 16. bundesweiten Expertentagung Lehrerbildung und des 4. Netzwerktreffens Lehrerbildung „Grenzen überschreiten: Ausbildung für eine demokratische, interkulturelle und inklusive Schule". Jena: 24.02.2017.

2016

  • „Professionalisierung von Anfang an im Jenaer Modell der Lehrerbildung. Teilprojekt 6: Sprache im Fachunterricht.“ Vortrag mit Jenny Reichel an der Staatlichen Integrierten Gesamtschule Erfurt zur Lehrerfortbildung im Rahmen der Lehrerkonferenz. Erfurt: 26.09.2016.
  • „Der Rothenbach im Naturpark ‚Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale‘. Eine Expedition für Schüler in den ‚Biotopverbund Rothenbach‘ bei Heberndorf“. Vortrag am Staatlichen Gymnasium „Christian-Gottlieb-Reichard” zur Lehrerfortbildung. Bad Lobenstein: 25.05.2016.
  • „Die drei ökologischen B’s: Biodiversität, Bildung und Biologieunterricht. Umweltbildung im Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale“. Vortrag in der Geschäftsstelle der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Osnabrück: 10.05.2016.  
  • „Der Bleilochstausee im Naturpark ‚Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale‘. Eine Expedition für Schüler zum größten Stausee Deutschlands in das Seesport- und Erlebnispädagogische Zentrum Kloster“. Vortrag am Staatlichen Gymnasium „Dr. Konrad Duden“ zur Lehrerfortbildung. Schleiz: 20.04.2016.
  • „Die drei ökologischen B’s: Biodiversität, Bildung und Biologieunterricht. Umweltbildung im Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale“. Vortrag an der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät (Physik und Mechatronik) der Universität des Saarlandes. Saarbrücken: 10.02.2016. 

2015

  • „Die drei ökologischen B’s: Biodiversität, Bildung und Biologieunterricht. Umweltbildung im Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale“. Vortrag an der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität. Jena: 22.10.2015. 

2014

  • „Die Bleilochtalsperre im Naturpark ‚Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale‘. Eine Schülerexkursion zum größten Stausee Deutschlands in das Seesport- und Erlebnispädagogische Zentrum Kloster“. Vortrag am Staatlichen Gymnasium „Dr. Konrad Duden“ zur Lehrerfortbildung. Schleiz: 19.05.2014.

2013

  • „Ein Projekttag im SEZ zum Thema ‚Schüler in der Rolle von Forschern Expedition Gewässer‘“. Vortrag am Staatlichen Gymnasium „Dr. Konrad Duden“ zur Lehrerfortbildung im Rahmen der Fachkonferenz Biologie / Chemie / MNT. Schleiz: 19.11.2013.