Sie befinden sich hier:

Herzlich willkommen im Bienenhaus!  > Mitarbeiter*innen  > Dr. Luise Knoblich  > Vorträge  

Vorträge

2019

  • „N-E-W-S: From teaching concept to business model“ keynote speech and discussion im Rahmen des Workshops for Young Entrepreneurs in Science in Kooperation mit der Falling Walls Foundation. Graduierten-Akademie der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Jena: 18.02.2019.

2018

  • „Mit Biotracks zur Biodiversität“ Elevator-Pitch Punktlandung am Gründer- und Innovationstag „RoboMe – Aufstieg der humanoiden Roboter“. Jena: 24.10.2018.

  • „Natur und Technik Kooperation oder Konkurrenz? Vortrag zur Lehrerfortbildung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Rahmen der 27. Jahrestagung der DGGTB „Biologie und Bildung“. Jena: 22.-23.06.2018. Link zum Abstract: http://www.geschichte-der-biologie.de/jahrestagungen/jahrestagung-2018/abstracts/

2017

  • „Zur Vermittlung von Fachwortschatz im Unterricht“ Vortrag mit Jenny Reichel und Marie Hempel zur Lehrerfortbildung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Rahmen der 16. bundesweiten Expertentagung Lehrerbildung und des 4. Netzwerktreffens Lehrerbildung „Grenzen überschreiten: Ausbildung für eine demokratische, interkulturelle und inklusive Schule". Jena: 24.02.2017.

2016

  • „Professionalisierung von Anfang an im Jenaer Modell der Lehrerbildung. Teilprojekt 6: Sprache im Fachunterricht.“ Vortrag mit Jenny Reichel an der Staatlichen Integrierten Gesamtschule Erfurt zur Lehrerfortbildung im Rahmen der Lehrerkonferenz. Erfurt: 26.09.2016.
  • „Der Rothenbach im Naturpark ‚Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale‘. Eine Expedition für Schüler in den ‚Biotopverbund Rothenbach‘ bei Heberndorf“. Vortrag am Staatlichen Gymnasium „Christian-Gottlieb-Reichard” zur Lehrerfortbildung. Bad Lobenstein: 25.05.2016.
  • „Die drei ökologischen B’s: Biodiversität, Bildung und Biologieunterricht. Umweltbildung im Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale“. Vortrag in der Geschäftsstelle der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Osnabrück: 10.05.2016.  
  • „Der Bleilochstausee im Naturpark ‚Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale‘. Eine Expedition für Schüler zum größten Stausee Deutschlands in das Seesport- und Erlebnispädagogische Zentrum Kloster“. Vortrag am Staatlichen Gymnasium „Dr. Konrad Duden“ zur Lehrerfortbildung. Schleiz: 20.04.2016.
  • „Die drei ökologischen B’s: Biodiversität, Bildung und Biologieunterricht. Umweltbildung im Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale“. Vortrag an der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät (Physik und Mechatronik) der Universität des Saarlandes. Saarbrücken: 10.02.2016. 

2015

  • „Die drei ökologischen B’s: Biodiversität, Bildung und Biologieunterricht. Umweltbildung im Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale“. Vortrag an der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität. Jena: 22.10.2015. 

2014

  • „Die Bleilochtalsperre im Naturpark ‚Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale‘. Eine Schülerexkursion zum größten Stausee Deutschlands in das Seesport- und Erlebnispädagogische Zentrum Kloster“. Vortrag am Staatlichen Gymnasium „Dr. Konrad Duden“ zur Lehrerfortbildung. Schleiz: 19.05.2014.

2013

  • „Ein Projekttag im SEZ zum Thema ‚Schüler in der Rolle von Forschern Expedition Gewässer‘“. Vortrag am Staatlichen Gymnasium „Dr. Konrad Duden“ zur Lehrerfortbildung im Rahmen der Fachkonferenz Biologie / Chemie / MNT. Schleiz: 19.11.2013.
  • „Tunicata – Manteltiere in Roscoff“. Vortrag mit Julia van Beesel an der Station biologique de Roscoff (SBR; Forschungs- und Lehrinstitut für Meeresbiologie) der Université Pierre et Marie Curie (UPMC), des Instituts National des Sciences de l’Univers et de l’Environnement (INSU) und des Centres national de la recherche scientifique (CNRS). Roscoff, Frankreich: 16.03.2013.

2012

  • „Cnidaria (Nesseltiere) – Biologie eines besonderen Tierstamms“ Vortrag mit Philipp Richter an der Station biologique de Roscoff (SBR; Forschungs- und Lehrinstitut für Meeresbiologie) der Université Pierre et Marie Curie (UPMC), des Instituts National des Sciences de l’Univers et de l’Environnement (INSU) und des Centres national de la recherche scientifique (CNRS). Roscoff, Frankreich: 13.09.2012.
  • „Zwischen Ebbe und Flut…Die Gezeiten und ihre Entstehung – Blickwinkel Bretagne (Roscoff)“ Vortrag an der Station biologique de Roscoff (SBR; Forschungs- und Lehrinstitut für Meeresbiologie) der Université Pierre et Marie Curie (UPMC), des Instituts National des Sciences de l’Univers et de l’Environnement (INSU) und des Centres national de la recherche scientifique (CNRS). Roscoff, Frankreich: 12.09.2012.