Martin Scheidemann

Martin Scheidemann

Praxissemester - Betreuung der Lehramtsanwärter*innen an der Schule
Martin Scheidemann
Foto: AG Biologiedidaktik
Lebenslauf Inhalt einblenden

Ausbildung

  • seit 2021: Abordnung-Lehrtätigkeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
    (AG Biologiedidaktik, Lehre: Modul FD3, Betreuung der LehramtsanwärterInnen an der Schule)
  • seit 2021: Lehrer am Gymnasium Gleichense Ohrdruf (für das Lehramt an Gymnasien, Biologie und Geographie)
  • 2019 – 2020: Vorbereitungsdienst am Gymnasium Gleichense Ohrdruf, Abschluss: 2. Staatsexamen
  • seit 2019: Externer Doktorand an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2012 –2018: Lehramtsstudium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
    (auf Gymnasialebene in der Fächerkombination Biologie & Geographie) Abschluss: 1. Staatsexamen

Praktika & Erfahrungen

  • 2018 – 2019: wissenschaftliche Hilfskraft an der Fakultät für Biowissenschaften
  • 2018: studentische Hilfskraft und Tutor an der Fakultät für Biowissenschaften
  • 2017: Exkursion zur urbanen Wirtschaftsentwicklung, Skandinavien (Untersuchung des Projekts: Fjord City – Stadterneuerung und Waterfront Development in Oslo)
  • 2016: geomorphologische Großexkursion, Kalifornien (Analyse des Klimas und der Vegetation als reliefbildende Faktoren, Diskussion von anthropogener Inwertsetzung des Raumes)
Publikationen Inhalt einblenden
  • 2020: Biologie und Bildung im Jenaer Modell. Ausgewählte Unterrichtsmaterialien. überarbeitete Auflage. Hoßfeld, U., Hoffmann, C., Scheidemann, M., Porges, K. (Hrsg.) (2020): Biologie und Bildung im Jenaer Modell. Ausgewählte Unterrichtsmaterialien. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage. Jena: AG Biologiedidaktik.
  • 2019: Biologie und Bildung im Jenaer Modell. Ausgewählte Unterrichtsmaterialien. Hoßfeld, U., Hoffmann, C., Watts, E., Knoblich, L., Scheidemann, M., Lotze, F., Porges, K. (Hrsg.) (2019): Biologie und Bildung im Jenaer Modell. Ausgewählte Unterrichtsmaterialien. Jena: AG Biologiedidaktik.
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang